Jubiläums-Wochenende in Oer-Erkenschwick 02.09./03.09.2017

 

Unser Jubiläumswochenende am 02./03. September 2017 führte Mitglieder und Freunde aus ganz Deutschland, den Niederlanden, Dänemark und Großbritannien in Oer-Erkenschwick zusammen.

 

Da unser zweites Zuhause, das Hotel „Stimbergpark“, bereits Anfang Juni ausgebucht war, hatten

wir auf der BHC-Website rechtzeitig eine Liste anderer hundefreundlicher Hotels veröffentlicht. 

 

Unsere Freunde vom „Verein für französische Laufhunde“ (CCF) und vom „Club für Dalmatiner-

freunde“ (CDF) feierten mit uns und beteiligten sich auch an der Jubiläumsausstellung im großen

Saal des Hotels „Stimbergpark“. 

 

Die beiden Zuchtrichter John Wauben/NL und Burkhard Seibel/D hatten mit 101 gemeldeten Hunden

alle Hände voll zu tun.

Die Jubiläums-Clubschau verlief in lockerer und freundschaftlicher Atmosphäre – ebenso wie unser Festabend mit großer Tombola und Versteigerung zugunsten unseres vereinseigenen Tierschutzes „Basset in Not“. 

 

Frau Christa Bremer, Vizepräsidentin vom „Verband für das deutsche Hundewesen“ (VDH), war zum Festabend angereist, um mit uns zu feiern und überbrachte die Glückwünsche des Verbandes.

Herr Dr. Wilfried Peper, ehemaliger VDH-Präsident und Allgemeinrichter von internationalem

Renommée, war ebenfalls anwesend. Er ist Ehrenmitglied des BHC und bereits seit vielen Jahren freundschaftlich mit uns verbunden.

Frau Dr. Doris Milkert, ehemalige Vorsitzende des Landesverbandes Nord im VDH, ist aktives BHC-Mitglied als 2. Vorsitzende unserer Landesgruppe Nord. Doris kam aus Kiel zum „Stimbergpark“, um dieses Jubiläums-Wochenende mit uns zu feiern.

 

Der Erlös von Tombola und Versteigerung sowie großzügige Spenden der Teilnehmer dieses

Jubiläums-Wochenendes flossen zu 100% in die Kasse von „Basset in Not“. Ein herzlicher Dank an

alle Beteiligten, die immer wieder Herz zeigen für Bassets in Not.

Barbara Seibel, Pressestelle. 

 

IMPRESSIONEN:


Alle auf dieser Website veröffentlichten Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt

und dürfen ohne Einverständnis des Urhebers nicht von Dritten veröffentlicht werden!